Veranstalter

interkultura_logo

Interkultura Kommunikation Leonenko & Kuniß GbR ist spezialisiert auf die Konzeption, Organisation und PR von kulturellen Events in Deutschland und Russland. Zu den größten Projekten der Agentur gehört die seit 2005 veranstaltete Russische Filmwoche in Berlin und seit 2010 die Russische Filmwoche in Paris. Im Jahr 2011 war Interkultura Kommunikation für das Projektmanagement des Kulturprogramms der Berliner Tage in Moskau und der Moskauer Tage in Berlin zuständig. Zu den weiteren Projekten der Interkultura Kommunikation gehörten die Organisation und die künstlerische Leitung verschiedener Filmreihen und Special Events – unter anderem das deutsch-russische Studentenfilmfestival in Moskau (2012), das Kulturprogramm der Moskauer Tage in Berlin und die Berliner Tage in Moskau (2011), die Filmretrospektive „Moskau im Film“ (2011) sowie das Filmfestival „Moskau, Achtung: Berlin“ (2011). Darüber hinaus engagieren sich Anna Leonenko und Julia Kuniß aktiv bei dem „Förderverein Deutsch-Russische Filmakademie e.V.“ und im Vorstand des Netzwerkes der Berliner Filmfestivals „Festiwelt e.V.“.